"Mir macht die AG Schulhofclub/Modellbau Spaß."
Valentin, Klasse 6a
Schulprofil
Schulsystem
Organigramm
Schulsozialarbeit
Angebote
Schulgebäude
Schulprogramm
Schulinspektionsbericht
Förderverein
Auszeichnungen
& Preise
Kooperationen

Herzlich willkommen auf der Internetseite der  Paul-Moor-Schule

Aktuelles
Schule
EFöB
Wissen
Kontakt

Schulsozialarbeit

Wer sind wir?

Frau Grill

Wir sind Uwe Rattke, Shannon Jones und Beatrix Grill und sind an der Paul-Moor-Schule sozialpädagogisch tätig. Wir arbeiten gemeinsam mit dem Schulkollegium und der Schulleitung daran, dass die Paul-Moor-Schule ein Ort ist, an dem die Schüler und Schülerinnen sich wohl fühlen und ungestört lernen können. Selbstverständlich partizipieren SchülerInnen und Eltern an diesem Prozess.


Was sind unsere Aufgaben?

• Krisenintervention
• Entwicklung von gemeinsamen Handlungsstrategien mit Schulleitung, LehrerInnen,
Pädagogischen Unterrichtshilfen (PU) und ErzieherInnen zur Prävention und Intervention
bezüglich Mobbing, Schuldistanz, Konflikten oder Gewalt
• Unterstützung und Beratung von Schülern und Schülerinnen bei persönlichen Problemen
oder Konflikten, Entwicklung individueller, möglichst schnellwirksamer Hilfekonzepte
• Elternarbeit (Kooperation, Unterstützung, Beratung und Begleitung)
• Vermittlung/Schnittstelle zwischen Elternhaus und Schule
• Entwicklung und Durchführung von Projekten in der Schule und der EFöB (Hort)
• Netzwerkarbeit im Kiez
• Gestaltung von Übergängen (Kita/Schule sowie Grundschule/weiterführende Schule)
• Begleitung von einzelnen Unterrichtsstunden, Ausflügen sowie Klassenfahrten im Bedarfsfall

Plakat


Wie sind wir erreichbar?

• Persönlich: Montag-Freitag von 8 bis 14 Uhr im Büro der Schulwork, 1. Stock, Schulgebäude
oder dienstags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr in der EFöB
• Telefonisch: 030/36992087
• E-Mail: schulwork@paulmoor.schule

Die Schulsozialarbeit ist für die Paul-Moor-Schule vom Träger „Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH“ (GSJ) unter dem Projektnamen „Schulwork“ tätig. Die GSJ ist eine gemeinnützige GmbH und ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat das Programm „Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen“ aufgelegt, welches über die Programmagentur "Stiftung SPI" aus Mitteln des Landeshaushaltes gefördert wird. Ziele des Programms sind die Verbesserung der Leistungsbereitschaft und des Sozialverhaltens der Schüler und Schülerinnen.

Wenn Schule Spaß
macht, lernen
Kinder mehr




Wir sind eine
Schule für alle.



Wir sind eine Schule,
die alle Schülerinnen
und Schüler in ihrer
Verschiedenheit
gleichberechtigt
wahrnimmt.